Kuratorium Pfahlbauten - Burgring 7, 1010 Wien
Tel.: +43 (0) 1 521 77 295, Email: info@pfahlbauten.at

Blog

  • Seite 1 von 29
  • >

Blog

Auf unserem Weblog berichten wir - oftmals tagesaktuell - von unserer Arbeit in Denkmalschutz, Vermittlung und Forschung. Darüber hinaus steht der Blog allen als Plattform zur Verfügung, die sich mit dem Thema „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ beschäftigen. Unsere Gastautorinnen und Gastautoren vertreten dabei ihr eigene Meinung, die nicht zwingend auch unsere Meinung sein muss.

Nach Kategorie, Autor oder Projekt filtern
Schule
16. Juni 2021

Archäologisches Wissen um die prähistorischen Pfahlbauten spielerisch erklärt.

Schule
9. Juni 2021

Heute können wir die erlernten Fertigkeiten (Keramik herstellen, Feuer machen,...) anwenden um uns eine leckere Kräutersuppe zu kochen. Die Kräuter dazu finden wir auf den frühsommerlichen Wiesen.

Schule
7. Juni 2021

Mit Begeisterung waren die Schüler*innen der 4a und 4b Klasse der VS 11, St. Ruprecht, Klagenfurt wieder dabei, als wir die ersten Bäume und Sträucher in unserem Pfahlbaugarten pflanzten.

Schule
2. Juni 2021

Heute brennen wir die Keramik, die wir letzte Woche hergestellt haben im Feldbrand. Ab nächster Woche wenden wir uns dem Thema Kochen zu und sehen, was und wie in der Jungsteinzeit gekocht und gegessen wurde.

Schule
27. Mai 2021

Das Geschirr der Jungsteinzeit: Wie haben die Tongefäße in der Urgeschichte ausgesehen? Wie wurden sie hergestellt? Und wie könnt ihr es zu Hause selbst nachmachen? Das Alles zeigen wir euch im heutigen Beitrag der Blogreihe "Urgeschichte für Kinder".

Schule
19. Mai 2021

Wie wurde in der Jungsteinzeit Feuer gemacht? Heute stellen wir euch eine weitere steinzeitliche Methode vor um Feuer zu machen - das Feuerbohren.

Schule
12. Mai 2021

In diesem Blogbeitrag lernt ihr, wie man - ohne Streichhölzer und Feuerzeug - einen Funken erzeugt und mit etwas Übung und Geduld ein Lagerfeuer entfacht.

Schule
5. Mai 2021

Wie sah das Werkzeug der Steinzeit aus? Woraus war es hergestellt und wie wurde damit gearbeitet? Diesem Thema widmen wir uns heute und zeigen euch, wie ihr einen steinzeitlichen Dechsel und Birkenpech selbst herstellen könnt.

Allgemein
3. Mai 2021

Am 26. April 2021 begann das diesjährige unterwasserarchäologische Monitoring des Kuratorium Pfahlbauten im Mondsee.

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: