30.03.2020 - 18:00

Einführung und Vorstellung des intera

News

  • Seite 1 von 18
  • >

04. Juli 2020 (Ganztägig)
UNESCO Welterbefest in der Gemeinde Keutschach, Kärnten.
19. Juni 2020 - 8:00
Event: "Lebensraum Hafnersee"
Informations- und Erlebnistage:
03. Juni 2020 - 19:00
Vortrag „Was uns die Pfahlbauten erzählen – Neues aus der Pfahlbauforschung rund
29. Mai 2020 - 12:00
„Ein Blick auf die Pfahlbauten Österreichs“, Vortrag von Mag. Cyril Dworsky
21. Mai 2020 - 9:00
Auf Einladung des Landesamt für Denkmalpflege Baden Württemberg wird auch 2020 eine Delegation de
15. Februar 2020 - 14:00
Eröffnung mit Führung durch die Ausstellung
23. Oktober 2019 - 12:00
Seit ihrer Ernennung zum UNESCO-Welterbe,
23. August 2019 - 9:00
Der CMAS - Underwater Cultural Heritage Discovery Course ist ein Kurs für alle erfahrenen Taucherinnen und Taucher, die sich gerne weiterbilden wollen und ein besonderes Interesse für das Thema "Unterwasserarchäologie" besitzten. 

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: