Kuratorium Pfahlbauten - Burgring 7, 1010 Wien
Tel.: +43 (0) 1 521 77 295, Email: info@pfahlbauten.at

Veranstaltungs Archiv

20. Mai 2022 - 17:00
20. Mai 2022 - 23:00
Wie lebten die Menschen zur Zeit der Pfahlbauten am See?
23. April 2022 - 14:00
23. April 2022 - 16:00
23. April 2022 - 10:30
23. April 2022 - 12:00
18. April 2022 - 10:00
18. April 2022 - 17:00
18. April 2022 (Ganztägig)
18. April 2022 (Ganztägig)
23. März 2022 - 14:00
23. März 2022 - 16:00
Am Ufer des Keutschacher Sees beim Seebistro Carpe Diem, Plescherken 80, 9074 Keutschach am See
15. Juli 2021 - 10:00
16. Juli 2021 - 18:00
Die bewährte Veranstaltung der Archäologietage in der Keltenwelt Frög kann diese
18. April 2021 - 13:00
18. April 2021 - 13:00
Am 1. Österreichischen Welterbetag geht das Kuratorium Pfahlbauten live auf Sendung - im Pfahlbau-TV!
28. Oktober 2020 - 14:00
28. Oktober 2020 - 16:00
Informationsnachmittag im Rahmen des jährlichen Monitorings der UNESCO-Welterbestätte im Keutscha
22. Oktober 2020 - 14:00
22. Oktober 2020 - 16:00
Tag der offenen Tür zur archäologischen Prospektion im Traunsee
21. September 2020 (Ganztägig)
02. November 2020 (Ganztägig)
Aktuelle Forschungsergebnisse im mobilen Ausstellungsraum der OÖ Landes-Kultur GmbH
04. Juli 2020 - 18:00
04. Juli 2020 - 18:00
Präsentation mit Vorträgen im ATARHOF, Attersee
03. Juli 2020 - 20:00
03. Juli 2020 - 20:00
Am 3. Juli 2020 um 20:15 widmet sich das Servus TV Format "Heimatleuchten" ganz den Kärnter Seen. 
  • Seite 1 von 6

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: