Veranstaltungs Archiv

20. April 2024 - 10:00
20. April 2024 - 10:00
Plätze beschränkt! Anmeldung erforderlich
18. April 2024 - 10:00
18. April 2024 - 17:00
Pfahlbauten und mehr im Heimathaus Vöcklabruck
16. April 2024 - 16:00
16. April 2024 - 16:00
Kunstwerke von Schüler:innen im kärnten.museum
13. April 2024 - 14:30
13. April 2024 - 14:30
Die Ernährung der Pfahlbaubewohner:innen am Keutschacher See
17. November 2023 - 19:00
17. November 2023 - 19:00
Der Verein ArcheKult Traunkirchen veranstaltet am 17. November 2023 im Kloster Traunkirchen ein "Fest für die Archäologie" 
13. November 2023 (Ganztägig)
13. November 2023 (Ganztägig)
Am 13. November um 20:15 Uhr wird auf 3Sat die Dokumentation "Seenland Österreich - Das oberösterreichische Salzkammergut" ausgestrahlt.
11. November 2023 - 17:00
11. November 2023 - 17:00
Du interessierst dich für die Geschichte unserer Region? Du möchtest deinen Blick schärfen, um historisch interessante Dinge unter Wasser zu erkennen? Du möchtest wissen, was du tun kannst, wenn du einen Fund unter Wasser machst?
Dann ist der Workshop Unterwasserarchäologie genau das Richtige für dich.
03. November 2023 - 11:00
03. November 2023 - 17:00
Veransaltungsort: Union-Yacht-Club Attersee, Aufham 35, 4864 Attersee am Attersee
11. Oktober 2023 - 14:00
11. Oktober 2023 - 16:00
Plescherken 80, 9074 Keutschach am See
30. September 2023 - 9:30
01. Oktober 2023 - 12:00
Tauchexkursion zu den Pfahlbauten
24. September 2023 - 14:00
24. September 2023 - 14:00
Am 24. September 2023, dem „Tag des Denkmals“ ist erstmals auch das UNESCO-Welterbe der prähistorischen Pfahlbauten mit dabei.
18. April 2023 - 10:00
18. April 2023 - 18:00
Eröffnung des „Welterbefensters“ – Die 6000 Jahre alten Pfahlbauten des Keutschacher Sees
16. April 2023 - 10:00
16. April 2023 - 14:00
Zum diesjährigen Welterbetag bieten wir Taucher:innen die ganz besondere Gelegenheit, die prähistorischen Pfahlbauten so nah wie noch nie zu erleben.
15. April 2023 - 14:00
15. April 2023 - 16:00
Anlässlich des Welterbetages können Besucher:innen in Keutschach auch dieses Jahr alles über das Leben am See vor 6000 Jahren erfahren. 
  • Seite 1 von 7

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: