Samuel Hageneder

Samuel Hageneder studiert Urgeschichte und Historische Archäologie an der Universität Wien und hat sein Bachelorstudium bald abgeschlossen. Über seine Bachelorarbeit zu einem frühmittelalterlichen Gräberfeld aus seiner Nachbarortschaft ist er ans Oberösterreichische Landesmuseum gekommen. Er ist auch an der Urgeschichte sehr interessiert und hat bereits an den Grabungen von Timothy Taylor am Buchberg teilgenommen. Dieses Jahr unterstützt er auch uns zum ersten Mal bei der Unterwassergrabung in Mooswinkel.

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: