29.05.2020 - 12:00

„Ein Blick auf die Pfahlbauten Österr

Vortrag: Ein Steinzeitdorf im Mooswinkl am Mondsee

21. November 2019 19:00

Am 21. November 2019 laden das Österreichische Pfahlbaumuseum Mondsee und das Kuratorium Pfahlbauten zum Vortrag „Ein Steinzeitdorf in Mooswinkl am Mondsee – Zwei Jahre Unterwassergrabung für die Landesausstellung“ ins Bauernmuseum.
Ab 19:00 Uhr berichtet Mag. Henrik Pohl, Site Manager Oberösterreich und Leiter der Unterwasserausgrabungen des Kuratorium Pfahlbauten, über die Forschung rund um die Pfahlbauten von Mooswinkl am Mondsee.

Vortragender: Henrik Pohl - Site Management Oberösterreich, Kuratorium Pfahlbauten
Ort: Bauernmuseum Mondsee, Hilfberg 6, 5310 Mondsee
Zeit: Donnerstag, 21. November 2019, 19:00Uhr

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: