Kuratorium Pfahlbauten - Burgring 7, 1010 Wien
Tel.: +43 (0) 1 521 77 295, Email: info@pfahlbauten.at

Blog

  • Seite 1 von 3
  • >

Blog

Auf unserem Weblog berichten wir - oftmals tagesaktuell - von unserer Arbeit in Denkmalschutz, Vermittlung und Forschung. Darüber hinaus steht der Blog allen als Plattform zur Verfügung, die sich mit dem Thema „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ beschäftigen. Unsere Gastautorinnen und Gastautoren vertreten dabei ihr eigene Meinung, die nicht zwingend auch unsere Meinung sein muss.

Nach Kategorie, Autor oder Projekt filtern
Mooswinkel Grabungsende
Allgemein
10. Mai 2019

Die diesjährige Grabungskampagne ist nun vorbei. Bei der Grabung sind spannende Funde und Befunde zum Vorschein gekommen, von denen wir gerne einige vorstellen möchten.

Allgemein
26. April 2019

Nachdem im Pfahlbauten-Blog so oft von der Bedeutung der Grabungsdokumentation zu lesen ist, gibt Grabungsleiterin Helena Seidl da Fonseca einen ersten Einblick, was damit genau gemeint ist.

Allgemein
13. April 2019

Die neolithische Fundstelle in der Bucht von Mooswinkel in der Gemeinde Innerschwand ist eine der wenigen Seeufersiedlungen am Mondsee. Warum das so ist erklärt Grabungsleiterin Helena Seidl da Fonseca in diesem Blogpost.

Allgemein
5. April 2019

Helena Seidl da Fonseca, eine unserer beiden GrabungsleiterInnen, stellt das Team in Mooswinkel vor.

Vortrag "Lakeshores and their hinterland" von Julia Klammer und Helena Seidl da Fonseca.
Logo_Beyond Lake Villages Allgemein
8. Februar 2019

Ein Rückblick auf das internationale Colloquium an der Universität Bern (Schweiz) zu dem Thema quantitative Ansätze, räumliche Statistiken und sozialökologische Modellierung in der Archäologie.

Der Bärenknochen aus dem Keutschacher See wird begutachtet.
Allgemein
9. Januar 2019

Ein Fund gibt Aufschluss über die Jagdfähigkeiten der jungsteinzeitlichen Pfahlbauern und -bäuerinnen aus dem Keutschacher See.

Allgemein
23. Dezember 2018

Helena Seidl da Fonseca berichtet darüber, wie sie eine Wissenschaftlerin dabei unterstützt, ihre Forschungsergebnisse aus den 1990er Jahren endlich veröffentlichen zu können.

Allgemein
22. Mai 2018

Wir graben in Mooswinkel nicht nur Kulturgut aus, sondern helfen auch mit, dass neues Kulturgut erschaffen wird, wie Helena Seidl da Fonseca in diesem Blogpost berichtet.

Das warme Curry von Frau Öser schmeckt und tut gut.
Allgemein
27. April 2017
Wie man vielleicht bemerkt hat, ist uns das Wetter auf der diesjährigen Grabungskampagne nicht so wohlgesonnen. Zwischen Wind, Regen, Hagel und manchmal sogar Schneefall gibt es nur selten ein paar sonnige Tage.

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: