Öffentliche Führung Unterwasser-Grabung Weyregg

28. April 2017 15:00

In Zusammenarbeit mit dem Heimatbund Mondseeland bietet das Team von Zeitensprung auch in diesem Jahr wieder regelmäßige Führungen zur Unterwasser-Ausgrabung in Weyregg am Attersee an. Dabei gibt es zunächst in der Ausstellung in der Volksschule Weyregg eine allgemeine Einführung in die Welt der Pfahlbauten. Anschließend führen die Guides die Gruppe zum sechs Gehminuten entfernten Strandbad Weyregg. Dort sind die provisorischen Werkstätten der Ausgrabung eingerichtet und die Expertinnen und Experten der Grabungsmannschaft werden über ihre tägliche Arbeit berichten. Dabei erklären sie auch, welche Bedeutung insbesondere die archäobotanischen Reste für die archäologische Forschung haben.

Termin: Freitag, 28.April 2017, um 15:00 Uhr.

Ort: Beginn in der Volksschule Weyregg, Römergasse 11, 4852 Weyregg am Attersee. Abschluss im Strandbad Weyregg, Jubiläumsallee, 4852 Weyregg am Attersee. 

Die Führungen sind öffentlich und kostenfrei!

 

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: