18.04.2021 - 13:00

Am 1. Österreichischen Welterbetag geht das Kuratorium Pfahlbauten live auf Sendung - im Pfahlbau-TV!

Neues Magazin "Palafittes News"

16. Dezember 2020
Ab jetzt erscheinen die "Palafittes NEWS" jährlich zu Jahresende.
1 von 1

Stolz präsentiert die International Coordination Group (ICG), die das UNESCO Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ betreut, ein neues Magazin. Die "Palafttes News" enthält Beiträge zu neuesten Forschungsergebnissen, Schutzmaßnahmen und Vermittlungsprojekten aus allen am Welterbe beteiligten Ländern. In der diesjährigen Erstausgabe möchten wir gerne ein bisschen näher vorstellen, wer die Organisationen hinter dem Welterbe ist und was ihre Aufgaben sind.

Die Zeitschrift enthält Beiträge aller am Welterbe beteiligten Länder in den jeweiligen Landessprachen mit englischen Zusammenfassungen und stellt die Partnerorganisationen und deren laufende Projekte vor.

Hier könnt ihr das Magazin downloaden. Viel Freude beim Lesen!

Fördergeber

 
Das Kuratorium Pfahlbauten wurde im Jahr 2012 von Bund und Ländern ins Leben gerufen, um den österreichischen Teil des internationalen UNESCO-Welterbes „Prehistoric Pile Dwellings around the Alps“ stellvertretend für die Republik Österreich zu betreuen.

Die Fördergeber sind:

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch: