16.06.2018 (Ganztägig)

Im Europäischen Kulturerbejahr feiern Oberösterreich und Kärnten gemeinsam.

Am 16. Juni 2018 starten zeitgleich um 11.00Uhr vormittags in Keutschach am See und in Mondsee die beiden UNESCO-Welterbefeste zu Ehren der Pfahlbauten. 

Helena Seidl da Fonseca (BA)

Assistenz der Geschäftsführung
+43-069911525995
+43-01521772ext. 95
Kuratorium Pfahlbauten
c/o Naturhistorisches Museum Wien
Burgring 7
1010 Wien
Österreich

Helena Seidl da Fonseca (BA) ist ausgebildete Forschungstaucherin und hat ihr Studium der Archäologie mit dem Bacchelor abgeschlossen. Derzeit schreibt sie ihre Masterarbeit am Institut für  Urgeschichte und Historische Archäologie an der Universität Wien. Seit 2012 arbeitet sie als Assistentin der Geschäftsführung im Kuratorium Pfahlbauten. Als ausgebildete Kindergartenpädagogin legt sie neben der wissenschaftlichen Forschung besonderen Wert auf die Vermittlungsarbeit mit Kindern.

Momentan ist kein Inhalt mit diesem Begriff klassifiziert.

Partner und Sponsoren

   
Das UNESCO-Welterbe „Prähistorische Pfahlbauten um die Alpen“ wird unterstützt durch:

RSS - Helena Seidl da Fonseca (BA) abonnieren